Freitag, 8. Januar 2010

Entwarnung

Mein Wochenende wird wohl doch noch schön.
M.s Auto lebt wieder und er ist bereits auf dem Weg hierher.

Der nächste Schock kam aber noch. Da rief doch heute mittag die hiesige Grundschule bei mir an. Schon als ich die Nummer auf dem Display sah, war mir ganz anders. Meine kleine Tochter ist ja im Moment mit ihrer Klasse im Skilager in Tschechien. Während ich mir schon die schlimmsten Bilder ausmalte, erzählte mir die Schulsekretärin, dass die Kinder nicht morgen, sondern erst am Montag nach Hause kommen. Das Busunternehmen fährt morgen nicht wegen des angekündigten Schneesturms. Die Kinder sind sicher nicht böse deswegen und auch ich bin beruhigt, dass dort so viel Verantwortung gezeigt wird. Ob das Wetter am Montag besser wird, weiß allerdings niemand. Und ein bißchen Sehnsucht hab ich schon.

Obwohl, so ein halb (die Große geht ja schon ihre eigenen Wege) kinderfreies Wochenende ist auch nicht zu verachten.;-))

Kommentare:

  1. Zumindest reagiert das Busunternehmen verantwortungsvoll bei diesem Wetter. Das ist beruhigend.
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ich kann mir gut vorstellen, wo dein Herz hin rutschte, als du diese Nummer auf dem Display hattest, liebe Jana. Aber ich finde es wirklich toll, dass so unkompliziert und zur Sicherheit der Kinder entschieden wurde. Dann ein schönes kinderfreies WE für euch.
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen