Donnerstag, 4. Februar 2010

Die Stricklust

ist wieder bei mir eingekehrt. Nachdem ich den Stephen King ("Die Arena" - mir hat's gefallen) ausgelesen hatte, waren meine Hände wieder frei für die Stricknadeln. In Ermangelung eines Großprojektes hab ich ein Patch für den GAAA gestrickt. Und zwar das von Dagmara Berztiss.

 

Und nun geht es strickig weiter. Ich habe mir ein Hörbuch von James Patterson aufs Handy geladen und heute nachmittag kauf ich ein bißchen Wolle. Gestern musste ich feststellen, dass M. seine neue Mütze wohl ganz gerne trägt, aber keinen passenden Schal dazu hat. Das geht natürlich nicht. Leider hab ich von dem Garn nur noch ein Fitzelchen, aber es dürfte irgendwo was Ähnliches geben.
Damit sind die nächsten zwei drei Strickabende gerettet.

Kommentare:

  1. Tolles Patch! Bin immer wieder erstaunt wieviel Muster auf so ein kleines Teil passt! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen