Freitag, 12. Februar 2010

Erst so ein Sch...tag und dann das noch...

...es schneit schon wieder.


 Irgendwie sieht es aus, als ob ich hier immer das selbe Foto einstelle. Aber ich schwöre, es ist ein Aktuelles.

Gestern war irgendwie nicht mein Tag. Es war gar nichts Spezielles, nur stressiger Alltag. Und als dann auch noch mein neu angefangenes Strickzeug dem R.monster zum Opfer fiel, war der Tag endgültig versaut.
Heute wird's besser.

Am Mittwochabend hatte ich das untere dieser Modelle aus der Verena angeschlagen. In einem hellen Gelb aus einem eher baumwolllastigen Garn, für den Sommer also. Das Muster fand ich sehr schön und eingängig. Leider war das Maschenbild mit diesem Garn eine Katastrophe. Ich habe dieses Garn schon öfter verstrickt und festgestellt, dass glatt rechts immer blöd aussieht, Muster aber gut zur Geltung kommen. Naja, hier war das nicht so. Also hab ich gestern abend alles wieder aufgetrennt und bei Festbeleuchtung mein Tageslichttuch weitergestrickt. Und musste feststellen, dass das Garn nicht mehr für den letzten Mustersatz reicht. Na toll.

Kommentare:

  1. Ach menno, liebe Jana, dann wünsche ich dir heute wirklich einen besseren Tag, aber bei dem ewigen Schnee braucht es schon sehr viel, um die Laune zu heben, was???
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es gibt so Tage, da heißt es, am besten im Bett liegen bleiben......
    Kannst Du bei dem Tuch nicht ein wenig schummeln? Oder bekommst Du die Wolle noch?
    ribbel bloß nicht, die viele Arbeit und Mühe, hoffe Du findest eine Lösung, herzlichst margit

    AntwortenLöschen