Donnerstag, 12. November 2009

Die Kinder sind wichtiger

Das kann doch eigentlich gar keine schwierige Entscheidung sein.

Wenn eine neue Kita gebaut werden soll und zwei Standorte zur Wahl stehen, von denen einer zwischen einer Bundestrasse, der Eisenbahnlinie und einem Klärwerk liegt und der andere in Waldnähe und direkt neben der Schule und dem Hort, ist der Fall doch wohl sonnenklar. Selbst wenn der kindgerechte Standort ca 300.000 Euro mehr kostet, sollte uns das Wohl der Kinder soviel allemal wert sein. Zumal die Mehrkosten durch Fördermittel abgedeckt werden könnten.

Allerdings hat die Stadt Zossen den Beschluss über den Standort bereits gefasst. Heimlich, still und leise, in der Sommerpause. Die neue Kita wird zwischen der B 96 und der Eisenbahn gebaut.
Jetzt laufen die Eltern Sturm, demonstrieren, sammeln Unterschriften. Bin gespannt, was dabei heraus kommt und was Volkes Stimme noch wert ist.

Nachzulesen hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen