Dienstag, 15. Dezember 2009

Vielen Dank an Euch

für Eure lieben Kommentare, Mails und Anrufe zu meinem Post von gestern morgen.
Ihr habt alle Recht, es muss nicht alles perfekt sein. Aber ich komme eben schwer aus meiner Haut.
Trotzdem habe ich meine todo-Liste für die nächsten Tage etwas zusammen gestrichen. Das ändert allerdings nichts daran, dass mir einfach die Motivation fehlt. Ich koch mir noch nen Kaffee, schreib diesen Post zu Ende und dann kämpfe ich weiter gegen die Aktenberge auf meinem Schreibtisch.

Etwas Erfreuliches gibt es dennoch. Meine Pimpelliese wächst und gedeiht. Das Stricken macht richtig Spaß und geht zudem auch noch schnell. Ich bin schon bei über der Hälfte angelangt. Heute Abend wird sie wohl fertig werden.



Übrigens ist es kein Noname-Garn, wie ich gestern noch behauptet habe. An einem zweiten Knäul war noch die Banderole dran. Es ist Eros von Alwo produziert von Schoeller und Stahl. Das passt. Schließlich habe ich vor ungefähr dreißig! Jahren mit Wolle aus Altenburg angefangen zu stricken.
Da gibt es übrigens einen Pullover mit Norwegersternen, den meine Mutter im Winter 82/83 für mich gestrickt hat, aus Wolpryla natürlich. Dieser Pullover sieht heute noch ganz genau so aus wie damals. Nicht verformt, nicht verpillt, Motten gehen da nicht dran und wenn ich die Luft anhalte, passt er mir sogar noch. Vielleicht mach ich nachher mal ein Foto von diesem guten Stück deutsche Wertarbeit.


Ach ja, noch acht Tage bis M.

Kommentare:

  1. Hallo Jana

    Deine Pimpelliese ist wunderschön geworden!:-))) Gefällt mir sehr in dieser Farbe, schlicht, aber wirkt sehr gut! Deine Mama wird bestimmt eine riesige Freude daran haben!

    Und setze Dich nicht zu sehr unter Druck, manchmal sind die Akkus einfach leer und man braucht ein wenig mehr Zeit wie sonst!!!

    Viele liebe Grüsse
    Jacky, die die Pimpelliese auch noch stricken möchte, aber im Moment leider auch stricktechnisch irgendwie nicht vom Fleck kommt!?:-(((

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    genau dieses Tuch habe ich gestern auch angefangen zu stricken! Mit selbstgefärbter Sockenwolle. Ist einfach, wenngleich ich das Muster nach 2 Rapporten noch nicht drauf habe, aber es sieht hübsch aus! Viel Spass beim Stricken noch!

    LG,

    Birgit

    AntwortenLöschen