Dienstag, 15. Dezember 2009

Der Augenblick

Die Wochen,
die ohne Deine Nähe nur langsam vergehen,
die Tage,
an denen nur die Arbeit die Gedanken an Dich verdrängt,
die Nächte,
die ich wach und frierend verbringe,
die Stunden,
in denen nur die schönen Erinnerungen mich aufrecht halten,
die Minuten,
in denen ich nicht gegen die Tränen kämpfen will,
sind vergessen
in dem Augenblick,
in dem Du mich wieder in Deine Arme nimmst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen