Freitag, 25. Februar 2011

Nochmal Blogroll

Erstmal vielen Dank für Eure Antworten zu meinem gestrigen Post. Ich kam da eigentlich nur darauf, weil ich in den letzten Tagen meinen Feedreader ein bißchen ausgemistet habe. Ein paar Karteileichen entsorgt, ein paar ungeliebte Blogs eliminiert, Neue abonniert.
Bei mir ist es auch so, dass ich vormittags zu meiner Tasse Kaffee eine kleine Blogrunde mache. Ich überfliege die neuen Einträge nach interessanten Themen, stöber ein bißchen rum und kommentiere, wenn mir was gefällt. Mittlerweile habe ich über 500 Blogs abonniert, aber eigentlich lese ich nur eine Hand voll davon so richtig. Ein paar BloggerInnen sind mir mittlerweile ans Herz gewachsen und ich verfolge ihre Posts sehr aufmerksam. Alles Leute, mit denen ich mir auch im "richtigen" Leben einen herzlichen Kontakt vorstellen könnte.
Manchmal lösche ich auch Blogs, weil sie einfach nicht auf meiner Wellenlänge sind, auch wenn die dort gezeigten Sachen noch so schön sind, oder weil sie mich einfach nerven mit ihren vielen sinnlosen Posts und dem Gezwitscher und Geblinke. Schön, dass die Trennung im Internet viel einfacher ist als im richtigen Leben. Wie gerne würde ich mich von manchen Leuten in meiner Umgebung so leicht verabschieden. Einfach die Löschtaste drücken.
Und da ich auch gerne Posts mit Bildern lese, gibts hier ein Frühlingsfoto für Euch.

Kommentare:

  1. Hmmm ... das hat mich jetzt doch mal zum Überdenken gebracht ... ja, ich habe auch eine ziemlich große Blogliste. So alle Jahre gibt es ein 'Großreinemachen' ... dann fliegen einige raus, weil sie mich nicht mehr interessieren oder nicht mehr gepflegt werden z.B. Neue kommen immer mal hinzu, wenn ich etwas schönes entdecke :-)

    Ich gucke täglich im Dashboard und wenn mich etwas anspricht, dann sause ich mal schnell zum entsprechenden Blog. Die ganze Liste klappere ich nicht ab! Kommentiert wird meinerseits, wenn mich das Thema berührt, das Gezeigte gefällt oder ich sonst meinen Senf dazugeben möchte ;-) Es gibt nur ganz wenige, die ich wirklich immer besuche ...

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    gerade bin ich auf deinen Blog gestossen.

    Ja mir ging es auch so wie dir.
    Ich musste leider im letzten Jahr meinen dreijaehrigen Blog loeschen.
    Nun bin ich neu begonnen und versuche beine aboblogs gering zu halten.
    Da ich garnicht anderst hinterher komme mit dem lesen usw.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jana, thanks for stopping by my blog. I am reading your blog with an online translator.
    By the way, I love your hitchhiker shawl, it's lovely!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Conny, Blogleichen sind die Blogs die entweder gar nicht mehr existieren (nur das Rss steht noch in meinem Feedreader) oder in denen schon lange nichts mehr geschrieben wurde.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hübsches Frühlingsfoto! Ich hoffe, dass meine gekauften Tulpen auch bald so aussehen. :-)
    LG und einen schönen Sonntag!
    Julia
    PS: Ich lese so 10-20 Blogs regelmäßig und bei ungefähr sovielen kommentiere ich auch gerne.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana
    Wie wahr, wie wahr :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen