Dienstag, 7. Juni 2011

Über ein langes, doch viel zu kurzes Wochenende und einen neuen Mitbewohner

Ja, mein Wochenende fängt am Donnerstag an und endet am Dienstag. Leider kann es nicht in jeder Woche so sein.:O)
Den freien Donnerstag habe genutzt, um mit dem kleinen Kind und meiner Freundin wieder die Gärten der Welt zu besuchen. Mit der Kamera bewaffnet und von wunderbarem Sonnenschein begleitet, haben wir Weiber dort unseren Männertag verbracht. In der nächsten Zeit werden hier also immer mal Fotos von diesem Tag auftauchen. Eines allerdings zeige ich Euch gleich.


Aufgenommen an der selben Stelle wie mein Blogger-Profil-Foto. Und obwohl mehr als zwei Jahre zwischen diesen Fotos liegen, finde ich, dass sich das Gesicht kaum verändert hat. - Dabei ist das Foto noch nicht mal bearbeitet. Vielen Dank also an meine Kosmetikerin. :O))

Von Freitag Abend bis heute Mittag gab es dann endlich mal wieder Herrenbesuch im Hause carlinomon. M. hatte ganze vier Tage frei, die wir gemeinsam mit unseren Kindern und unseren Freunden genossen haben. Seit ein paar Stunden ist er wieder auf dem Weg und wird wohl erst Mitte oder Ende Juli wieder bei uns sein können. Zum Glück gibt es Telefon und Internet.

Einen Seelentröster der anderen Art habe ich gestern bekommen. Tina, die seit kurzem ein eigenes Blog führt, dessen erster Leser ich war, hat mir ein Päckchen geschickt. Sie kennt meine Vorliebe für Schafe jeder Art und hat mir deshalb diesen süßen Kerl geschickt.


Mit dabei waren noch ein kleines Schaf, das jetzt mein Handy ziert, und ein entzückender kleiner Brief mit sehr netten Zeilen.


Den plüschigen Kollegen habe ich zum Wächter meines Strickplatzes ernannt. Und wenn er schon mal da sitzt, könnte er eigentlich auch gleich ein bißchen aufräumen.


Liebe Tina,
ich möchte mich nochmal ganz herzlich für Dein Päckchen bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Wie oft bekommt man schon einfach so Geschenke? Oder Briefe, die keine Rechnungen sind?

Und an alle Anderen: Auf meiner Couch ist noch Platz für mehr Schafe.;O)

Ach Quatsch, war nur Spaß!

Kommentare:

  1. Liebe Jana,
    ich muß sagen du siehst sehr symphatisch aus:-)
    Oh was für ein süßes Schäfchen:-). ich liebe Teddys:-)
    lg Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana,
    die Gärten der Welt - oh ja, da war ich auch schon, ist aber ein paar Jahre her. Ich freue mich schon auf deine Bilder.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild ist sehr schön geworden und es kam mir auch sofort bekannt vor. Gärten der Welt hört sich sehr interessant an, ist sicher sehr schön da. Das Schäfchen ist ja niedlich und eine liebe Geste.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die tollen Bilder!
    Bei "Tina" wollte ich mich jetzt gleich als Leserin eintragen, weil mir die Seite sehr gut gefällt, aber geht schon mal wieder nicht! Muss ich es halt auf die "komplizierte" Art machen! Danke für den Tip!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe,
    Geschenke machen immer Spaß und Freude und ich freue mich mit Dir auch übers Ranking.
    Ganz liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  6. das aktuelle bild gefällt mir fast besser als das "alte"! :) und dass keine veränderung zu sehen ist, ist doch gut... vorallem im alter! :D
    die geschenke von tina sind ja lieb! :)

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Jana :-)

    Ich freue mich, dass du dich gefreut hast ;-)) Die Vorliebe für Schafe teilen wir ja beide und ich werde heute mal Fotos von meinen neuen Mitbewohnern machen.

    Die "Gärten der Welt" behalte ich im Hinterkopf .... da möchte ich dann auch mal hin.

    Liebe Grüße und einen tollen Tag,
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Ein schönes Foto von Dir , das eine fröhliche und nette Frau zeigt. Und das ist bestimmt auch so, ohne Kosmetikerin :-)
    Und die schönen Geschenke von einer Mitbloggerin, das ist natürlich eine besondere Freude.

    Also dann, ganz liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen