Sonntag, 31. Juli 2011

Land unter oder warum man nie genug dicke Socken haben kann

Zur Erinnerung an alle: Heute ist der 31. Juli, nicht der 1. Oktober.
Nachdem es heute vormittag mal zwei Stunden nicht geregnet hat, nieselt es nun wieder fröhlich vor sich hin.
Ich kann gar nicht sagen, wie sehr dieses Wetter mich anko...   na, Ihr wisst schon.



So sieht das große Kerzenglas auf meinem Terrassentisch momentan aus. Die Fotos sind schön, ja, aber mir wären völlig überbelichtete Sonnenscheinbilder allemal lieber.

GsD hat das liebste Hobby von allen bei diesem Wetter eine wunderbare Rechtfertigung und ich habe tatsächlich einen Single von neulich verpaart und fotografiert.




Ihr müsst mir einfach glauben, dass es zwei sind. Ich habe ausgerechnet die Fotos genommen, wo nur einer drauf ist. Ich trenne mich ja immer sehr schwer von meinen Werken, aber diese Beiden :O) habe ich einer lieben Freundin zum Geburtstag geschenkt. Diese hat mit Sicherheit Verwendung dafür, denn bei Ihr zu Hause in Greifswald ist wirklich Land unter.

Kommentare:

  1. Die Socken sind wunderschön und deine Freundin hat sich bestimmt riesig gefreut. Übrigens gibt es auch noch Regionen, wo heute schönes Wetter war - in Südbayern. Vielleicht kommt es in den nächsten Tagen ja auch in deine Nähe.
    LG Susie

    AntwortenLöschen
  2. Greifswald, das ist ja ganz in meiner Nähe. Auch hier hat es bis heute Nachmittag geregnet und das schon seit Tagen. :((( Die Socken sind toll geworden.
    Noch eine schönen Sonntagabend.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die Socken sind traumhaft schön! :))

    Hier war es heute grau, aber trocken. Gegen Abend kam die Sonne raus und -laut Wetterbericht- soll es ab morgen richtig schön werden... Wenn´s hier zu warm wird, schicke ich die Sonne einfach Richtung Berlin ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. tolle socken sind das geworden... der regen hört scheinbar wirklich nicht mehr auf, die elbe und die kleinen flüsse bei uns in der gegend werden auch immer voller, keller sind schon voll... hoffen wir mal auf dienstag, da sollen 27 grad werden. endlich sonne ;o)
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jana,

    die Socken sind superschön geworden!!!!

    Falls du gerne wissen möchtest, wo die Sonne ist.... sie war heute bei uns und schien bei 22 Grad vom wolkenlosen Himmel. ;-) Aber keine Angst, auch das schlechteste Wetter geht mal vorbei.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jana,
    sehr schöne Socken,das Muster und die Farbe sehen klasse aus.
    dein Kerzenglas sieht toll aus,wunderschön dekoriert,klasse!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Socken! Ich stricke nicht so schnell, deshalb komme ich immer gar nicht hinterher :)

    Aber die sind wirklich klasse geworden. Hier hats so doll nicht geregnet, aber immer stetig genieselt. Machte mir nicht soviel aus, ich habe ja gearbeitet. Nebenher ist dann eine Socke gewachsen. Auch schön. Aber Sommer ist anders...

    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jana
    wunderschöne socken ,
    ja wo ist der sommer geblieben, kann dich gut verstehen uns in österreich gehts ja ebenso
    lg evi

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Socken!! Das Muster gefällt mir sehr gut.

    Wir dürfen uns vom Wetter einfach nicht unterkriegen lassen ;-) Der Sommer kommt bestimmt zurück. Wir müssen nur ganz fest dran glauben :-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Socken. Die Frabe finde ich besonders schön!
    Wir hatten in Berlin ja uch nahezu 48 Stunden Dauerregen. Als ich dann gestern hier nach Bad Laer gefahren bin, wurde ich tatsächlich mit blauem Himmel und Sonnenschein verwöhnt! Ich wusste schon gar nicht mehr wie das aussieht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jana, wirklich sehr schöne Socken!!

    Du kannst Dich trösten auch hier in der Schweiz ist von Sommer weit und breit nichts in Sicht. Der Vorteil ist dass man stricken kann und die Wolle klebt einem nicht an den Händen, zumindest nicht vom Schweiss;-))

    Liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wir hatten heute keinen Regen und schon die ersten Sonnenstrahlen. Das war auch bitter nötig. Bei uns wurde eine Fensteröffnung in die Wand geschlagen. Das neue Fenster kann erst am Do rein, also bei uns regnet es nicht mehr. Haben wir Glück, das wünsche ich Dir auch meine Liebe, herzlichst
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Socken hast Du gestrickt und man kann sie gleich im Sommer anziehen, das ist schon was besonders. Ja der viele Regen, hach irgendwas ist immer - und müssen einfach das Beste draus machen. Stricken ist definitiv ein guter Plan ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Ich hoffe dass das Wetter auch bei Euch inzwischen besser ist - hier scheint doch tatsächlich die Sonne!
    Wünsch Dir was!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jana!
    Superschöne Wolle! Superschönes Muster! Passt gut zusammen!
    Was ist das für ein Muster?
    Gruß Marion.

    AntwortenLöschen