Montag, 7. Juni 2010

Kleine Bildergeschichte

Seit Sonnabend bin ich wieder in Greifswald. Diesmal habe ich das Abenteuer Bahnfahrt gewagt und bin belohnt worden. Es war eine sehr entspannte und kurzweilige Reise. Und pünktlich war ich auch noch.
Gestrickt hab ich natürlich auch. Angefangen hab ich in Berlin Hauptbahnhof. Da sah das so aus.


Das war dann der Stand der Dinge in Angermünde.


So weit war ich in Anklam.

Und dieses Foto ist (schon zu Hause) in Greifswald entstanden.


Mittlerweile bin ich bei der Socke schon über die Ferse weg und bei dem komischen Wetter heute komm ich wohl noch ein Stück weiter. Aber ich will nicht über das Wetter meckern. Gestern und vorgestern war es sehr schön. Richtiges Ostseewetter. Dienstag oder Mittwoch werd ich mich wieder auf den Heimweg machen. Schade, die Zeit vergeht immer so schnell, wenn ich bei ihm bin. Ein bißchen Sehnsucht nach meinen Kindern hab ich schon, aber die sind ja schon groß und vermissen mich wahrscheinlich nicht so sehr.

Kommentare:

  1. bei unseren Kids heißt es nur, wenn wir alleine auf Urlaub sind : "aber ihr kommt eh noch nicht nach Hause!"

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. ...ein Sockenlanger Urlaub - erhol dich gut
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  3. Du srickst aber schnell! Und schön noch dazu! da freuen sich die Füsse schon auf kühlere Tage, hihi...
    Bora

    AntwortenLöschen