Samstag, 10. April 2010

Fertig, fast fertig und neue Beute

Meine Nutkin or not sind fertig. Den Zweiten hab ich am Mittwoch zum Bergfest angefangen und dann auch ratzfatz beendet. Uns so sehen sie aus. Das Muster dreht unheimlich. Beim nächsten Mal werd ich das Muster spiegeln. Denn ich strick bestimmt nochmal welche, hat echt Spaß gemacht.



 Jetzt habe ich die zweite Jaywalker-Socke auf den Nadeln. Wenn die fertig sind, liegt hier nur noch eine Einzel-Socke rum. Bin stolz auf mich.



 Allerdings wird der Einzelne noch ne Weile unverpaart bleiben, denn heute kam ein kleines Päckchen an. Und das war drin:


Einfach unwiderstehlich, oder? Ganz frisch aus Astrid's Wollstübchen. Die werden auch ganz fix angestrickt. Aber erst, wenn der Jaywalker fertig ist.

Kommentare:

  1. Schöne Socken hast Du da - und sooooooo schöne neue Wolle!

    Ich habe die Nutkin auch gespiegelt - da dreht nix mehr!

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Wie passend, du hast diese Wunderschönen Socken am Bergfest angefangen? Die sind ein Traum!!!!!
    Auch die anderen, werden bestimmt zauberhaft!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Ein herrliches Paar, so schön in ihrer farblichen Schlichheit...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jana!

    Dann bin ich schon auf Deine Anstrickbilder gespannt. ;-) Viel Spaß beim Stricken!

    Deine Socken sind sehr schön geworden.

    LG Asti

    AntwortenLöschen