Donnerstag, 3. November 2011

Es geht voran...

... mit dem Pullover für den Lieblings-Mann.


Das Schlimmste ist geschafft. Da das Vorder- und Rückenteil in einem Stück in Runden - und das in grau und eine rechts eine links :O(( - gestrickt wird, war es nicht das ganz große Strickvergnügen. Jetzt fängt es an, Spaß zu machen. Und die Wolle strickt sich traumhaft.
Und da wir gerade bei schöner Wolle sind, schaut doch mal auf die vielen schönen Elfenwolle-Socken im neuen KAL. Ich bin einfach nur begeistert.

Kommentare:

  1. Klassische Schönheiten versprechen eben kein Strickvergnügen ;)

    ...aber stell dir das Vergnügen mal vor, wenn dieser Pulli an deinem Lieblings-Mann zu bestaunen ist :))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Der Pullover für Deinen "Lieblingsmann" wird SUPER und ich hoffe er weiß DAS zu schätzen - nur rechts und links und noch dazu grau :-)
    Die KAL-Bilder sind Super! Toll wie das Muster mit den verschiedenen Färbungen wirkt!!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jana,

    na, Du bist wirklich eine Turbostrickerin. Das ging nun Ratz Fatz mit dem Rücken und Vorderteil. Ich kann mir zwar vorstellen, dass eine Runde für hinten und vorne länger dauert, aber dafür muss man kaum was zusammennähen - ich persönlich hasse das Zusammennähen wie die Pest. Viele Sachen liegen bei mir ewig rum, bis ich endlich mal zur Nadel greife, um sie zusammenzuwerkeln. Ich bin schon jetzt auf Deinen fertigen Pullover gespannt. Der wird sicher toll.

    LG

    Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Wahsinn! Was für ein Tempo. Respekt, liebe Jana.

    Da Kann sich dein Holder ja bald auf was warmes freuen :-)

    Ich seh jetzt mal zu das ich meine liegen gebliebenen Socken fertig bekomme, damit ich endlich mit dem Altweibersommer beginnen kann...

    viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. Von Drops hatte ich noch nie Wolle, aber steht schon lang auf meiner Liste, alle sind immer so begeistert davon. Ach ja, einen Pullunder hatt ich eigentlich auch vor, deiner gefällt mir sehr gut, ist so schön schlicht und das mögen ja die meisten Männer doch am liebsten (meiner jedenfalls). Hab mich in letzter Zeit nur leider ein bißchen arg verzettelt, so viele Dinge angefangen und eigentlich sollen alle noch bis Weihnachten fertigwerden. Langsam fang ich aber an daran zu zweifeln. Auf jeden Fall bin ich gespannt auf deinen fertigen Pullunder, im Januar wär für mich ja auch noch Zeit dafür.
    Mit liebem Gruß,
    Suzi

    AntwortenLöschen
  6. NA ich finde dein Tempo enorm und der wird bestimmt Klasse.
    Ein schönes Wochenende wünscht Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das geht ja ratzfatz bei dir! Sieht schon sehr gut aus, der Pullover. In Rund gestrickt, dauert so eine Runde ziemlich lange, aaaber man muß nicht zusammennähen und das gefällt mir immer gut.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen