Mittwoch, 19. Mai 2010

Wieder im Lande und was für ein Sch...wetter

Da sind wir nun wieder in meiner Heimat gelandet. Hier erwatete mich wie immer ein Haufen Wäsche und ein noch größerer Haufen Arbeit. Der Alltag hat mich also wieder.
Gestrickt habe ich nicht eine Masche in den letzten Tagen. Irgendwie fehlte mir die rechte Lust. Aber heute abend werde ich mein Strickzeug wieder rausholen. Bei diesem scheußlichen Wetter kann man eh nix anderes machen als sich in der warmen Hütte zu verkriechen.
Da das Licht für Fotos völlig ungeeignet und sowieso alles nur grau in grau ist, gibt es heute mal wieder ein älteres Foto. Vielleicht komm ich damit in Frühlingsstimmung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen