Samstag, 28. März 2015

Diese fiese Grippe....

...hat wenigstens einen Vorteil.
Ich kann ohne schlechtes Gewissen in meinem Sessel sitzen und stricken.


Mein Fickle Heart nimmt langsam Gestalt an. Allerdings ziehen sich die Ärmel ein bisschen wie Kaugummi. Die Farbe ist auf dem Foto überhaupt nicht getroffen. Es ist eigentlich ein sehr schönes babyblau.
Das Garn (Katia Basic Merino) strickt sich ganz fantastisch und ich hoffe, dass der Anteil Polyacryle es so pflegeleicht macht, wie ich es mir wünsche. So sehr ich auch "echte" Wolle mag, ich habe keine Lust immer alles mit der Hand zu waschen und ewig liegend trocknen zu lassen. Und ein bisschen Angst spielt auch immer mit. Leiert das jetzt oder filzt oder läuft ein oder wird bretthart....
Dazu kommt, dass ich nicht alles direkt auf der Haut tragen kann. Es ist einfach zu schade, ein wunderbares Tuch aus ebensolcher Wolle zu haben, aber es einfach nicht tragen zu können. Da mach ich lieber einen kleinen polyacrylen Kompromiss.

Kommentare:

  1. Hallo Jana,

    ich habe mir gerade die Jacke mal angeschaut. Die ist ja echt traumhaft schön * lechz *
    Aber leider gibt es die Anleitung wohl nur in englisch zu kaufen. Das ist dann leider nichts für mich. Ich glaube nicht, das ich das hin bekomme :-(

    Die weiterhin viel Spaß beim stricken. Ich freue mich schon auf die Bilder :-)

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      keine Angst vor englischen Anleitungen. Die sind meist sehr ausführlich und kinderleicht erklärt.
      Diese Jacke ist außerdem viel einfacher zu stricken als ich gedacht hätte. Die Zopfmuster sind als Charts gezeichnet.
      Trau dich ruhig. Ich helfe dir auch gern weiter.
      Liebe Grüße und einen wunderbaren Sonntag.
      Jana

      Löschen
  2. Ohha, da heißt es ja wohl in erster Linie "Gute Besserung" zu sagen! Aber du nutzt die Zeit ja genau richtig ;-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen