Montag, 2. Januar 2012

Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedankens...

... denn das ist ein Foto unseres Gartens vom 1. Januar 2010.
Aber alles ist besser, als dieses triste trübe Wetter, das hier heute wirklich herrscht. 11 Grad und Dauerniesel.
Allerdings habe ich nicht vor, mir davon meine gute Laune vermiesen zu lassen. Wir hatten einen sehr schönen Jahreswechsel und einen wunderbar faulen Neujahrstag, ohne Kater, ohne Stress, ohne Laptop. Und ich habe noch zwei Tage frei, die Kinder haben noch Ferien und M. ist auch noch zu Hause. Zeit, eine wichtige Sache erledigen. Schon seit Weihnachten will ich an M.s Pullover die Ärmel etwas kürzen. Das werd ich heute machen und dann gibt es endlich ein Foto vom Pulli mit Mann. Versprochen.

Kommentare:

  1. Wie lustig... ich hab heute auch die Fotos vom letzten Winter angeschaut. Ist ja genügend Zeit - bei so nem Schmuddel geh ICH nicht freiwillig vor die Tür.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe so Schneebilder,nur leider gibt es bei uns auch noch keinen neuen Schnee - im Gegenteil heute scheint die Sonne sogar ein wenig.
    Aber immer noch besser - wie grau in grau.
    Ich freu mich schon auf den Pulli,war bestimmt auch ne Menge Arbeit.
    Hab eine schöne Woche!
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Bild! Wir haben auch schon oft über letztes Jahr gesprochen, dass wir so schön Schnee hatten. Heute haben wir einen ausgewachsenen Sturm hier im Norden und es gießt wie aus Eimern.
    Na ja, wir können es nicht ändern. Ich sitze hier gemütlich bei Kerzenschein und Kaffee und werde gleich die Nadeln in die Hand nehmen.
    Morgen muß ich wieder arbeiten und Donnerstag geht die Schule wieder los.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jana !
    Schön, dass ihr alle den Jahreswechsel gut verbracht habt. Da bin ich doch mal sehr gespannt, wenn Du uns den fertigen Pulli Deines Mannes hier zeigst.
    Bis dahin grüßt Dich,

    die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen