Montag, 13. September 2010

Es wird wieder

Nun hab ich mich doch aufgerafft und ein bißchen handgearbeitet.
Weil soviel Angefangenes hier rumliegt, hab ich mich erstmal meiner Restedecke erbarmt und wenigstens eine Reihe neuer Patches hinzugefügt. Jetzt sind es 151 Patches.


Wenn ich die ganzen Fäden auf der Rückseite sehe, wird mir ganz schwummrig. Ich hab zwar am Wochenende ein paar davon vernäht, aber es sind trotzdem noch viel zu viele übrig.
Beim Stricken hat sich außerdem mein kaputter Daumen wieder gemeldet und so hab ich mir was gesucht, das die linke Hand nicht so beansprucht. Und zwar dieses:


Diese Tischdecke liegt auch schon länger halbfertig hier herum. Dabei hab ich festgestellt, dass meine Sammlung an Stickpackungen diverser Discounter mittlerweile ziemlich umfangreich ist und mir gleichzeitig einen Kaufstop verordnet. Was ich allerdings vor dem Winter noch dringend brauche, ist neue Sockenwolle.;O)

Freitag, 10. September 2010

Das war wohl nix...

... mit meiner geplanten Rückkehr in meinen geliebten Handarbeitstrott. Obwohl ich jetzt abends wieder mehr Zeit habe, kann ich mich einfach nicht aufraffen. Mal ein paar Seiten lesen oder ein Kreuzworträtsel sind noch drin, aber mein Strickzeug liegt seit Tagen unbeachtet in der Ecke.
In der letzten Woche war hier ja noch eine "kleine" Party zu bewältigen. So ein 18. Geburtstag ist einfach was Besonderes. GsD konnte M. am Wochenende doch noch bei uns sein und das machte die Party noch schöner und das Aufräumen danach etwas leichter.;O) Am Dienstag musste er wieder los, tausend Kilometer westwärts und wir wissen noch nicht, wann er wieder kommt.
Aber jetzt kommt wohl erstmal der Herbst und ich hab noch soviel Wolle im Schrank und so viele Zeitschriften und so viele Favoriten bei ravelry. Jetzt fehlt mir nur noch ein Tritt in den Allerwertesten